Privatärztliche Praxis für Homöopathie

Priv.-Doz. Dr. med. Manfred Wolf

Arzt-Homöopathie / Facharzt für Chirurgie


Europäisches Homöopathie Diplom des ECH, zuvor Homöopathie Diplom des DZVhÄ,

seit 1998 Befugnis zur Leitung der Weiterbildung im Bereich Homöopathie.

   
Was ist Homöopathie?

Die Homöopathie ist eine eigenständige Heilmethode
. Sie wurde von dem deutschen Arzt
Dr. med. habil. S. Hahnemann begründet und sie beruht auf einem zwischenzeitlich über 200 Jahre alten und bewährten Erfahrungsschatz.

Dr. Hahnemann entdeckte die Ähnlichkeitsregel, die besagt, dass Ähnliches durch Ähnliches geheilt werde (Similia similibus curentur). 

Das bedeutet, dass ein Mittel, welches in angemessener Dosis beim Gesunden bestimmte Symptome einer Krankheit hervorruft, diese in verdünnten, geringen Dosen  beim Kranken auch heilen kann. 

Die Homöopathie ist eine sanfte Heilmethode, die bewirkt, die Lebenskraft oder die Selbstheilungskräfte des Kranken mit einer für ihn passenden Arznei anzuregen.
Die Krankheiten werden hierdurch auf natürliche Art und Weise geheilt. 

Nicht das Verschwinden einzelner Symptome ist die Absicht, sondern eine umfassende Heilung des Kranken in seiner Gesamtheit von Körper, Geist und Seele.

Ausgewählte Bücher und Publikationen finden Sie auf meiner Webseite unter:
www.krebs-homöopathie-berlin.de/publikationen.html

Liste ausgewählter onkologischer und homöopathischer Publikationen von Dr. M. Wolf
(allein oder mit Kollegen - Stand 6/2014)